Spoken Word, Slampoetry, Liedermacher

 

Unsinn, Leichtsinn, Tiefsinn und was davon übrig bleibt.

Lieder und Texte von einem, der vielleicht zu nah am Wald wohnt.

Geboren und aufgewachsen in Sumiswald. Lebe in Oberfrittenbach. War mehrere Jahre Teil der Mundart-Liedermacher-Trash-Gruppe "die dürnige Sieche".

Seit 2013 trete ich solo auf oder mit musikalischer Unterstützung von verschiedenen Musikern.

Im Frühling 2015 entdeckte ich das Format des Poetry-Slams für mich. Seither metzgete ich mich an verschiedenen Dichterwettkämpfen recht passabel.

An den Schweizermeisterschaften 2016 und 2017 sogar bis ins Finale.

Seit 2018 Kolumnen in der Wochen-Zeitung.